Do 21.09. – Sa 23.09.2023 Bundesdelegiertenversammlung der KSD, 2023 in Magdeburg, Sachsen-Anhalt
(50 jähriges Bestehen der KSD auf Bundesebene)

Anlässlich des 50jährigen Jubiläums gibt es eine Festschrift, in der viele Positionen zur Schulaufsicht aus verschiedenen Bundesländern, von Wissenschaftlern und von Partnern der Schulaufsicht zu lesen gibt – mit  Grußworten der Bildungsministerinnen Eva Feußner (Sachsen-Anhalt) und  Dr. Stefanie Hubig (Rheinland – Pfalz)
> hier der Link zum Buch:

https://www.amazon.de/Jahre-KSD-Festschrift-Entwicklung-Schulaufsicht/dp/3757575040/




In Magdeburg wurde zudem von den Delegierten eine „Magdeburger Erklärung“ aufgesetzt: 
Zukunftsweisendes Leitbild der Schulaufsicht – Magdeburger Erklärung 2023


Fr 17.11.2023  Mitgliederversammlung des Landesverbandes in Neustadt an der Weinstraße


Am Samstag 9.3.2024 fand wieder ein Ausflug der KSD RLP statt.

Dank der guten Organisation des Teams „Kuhl und Hock“ (DANKE!) konnten wir einen interessanten und abwechslungsreichen Tag erleben. Aktive und ehemalige Schulrätinnen und Schulräte (einige mit Partnerin / Partner) lernten viel über Bingen, über Hildegard, über ihre Kräuter und Sichtweisen.
Wir genossen auch den Blick vom Rochusberg (Link) und vor allem:
wir hatten ausgiebig Gelegenheit, uns auch außerhalb des Dienstes auszutauschen!


Do 25.4. – Sa 27.4.2024  KSD  Workshop in Bad Tabarz:

In Bad Tabarz widmeten wir uns diesmal dem Thema: Zukunft der Schulaufsicht vor dem Hintergrund wissenschaftlicher Untersuchungen und haben dazu internationale Referentinnen gewinnen können. So blickten beispielsweise mit Cornelia Dahle und Wieland Wermke Forschende aus Schweden und Norwegen auf die Wirksamkeit von Schulaufsicht im internationalen Vergleich.

Darüber hinaus informierten uns Margerete Davis und Frauke Schulz von der Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) über den Stand der Forschung in Sachen Schulaufsicht und berichteten von ihren Befragungen in verschiedenen Bundesländern (siehe auch https://www.schulaufsicht.de).

In die anschließende Diskussion zwischen den Vertretern der verschiedenen Bundesländer brachten auch Rudolf Funken, Claudia Sahner und Thomas Brill die Rheinland -Pfälzische Sichtweisen ein. Spannend wird auch sein, wie wir die bei diesem Workshop zusammengetragenen Gedanken im September in eine Würzburger Erklärung fließen lassen können.


Mo 21.5.2024 Austausch der KSD mit Vertreterinnen und Vertretern des Schulausschusses der KMK

Wirklich spannend war diese Videokonferenz, in der wir die verbandliche Sichtweisen der Bundes – KSD, wie sie die Magdeburger Erklärung darstellt mit den Vertreterinnen und Vertretern der KMK diskutieren konnten und auf verblüffend viel Übereinstimmung in den Sichtweisen stießen. Wertschätzend wurde in Aussicht gestellt, auch auf Arbeitsebene künftig für einen Austausch angefragt zu werden. Passend dazu erhielten wir dieser Tage bereits die Bitte um Stellungnahme innerhalb eines Anhörungsverfahrens zu einer geplanten Veröffentlichung der KMK.


Do 26.9. – Sa 28.8.2024  KSD  Delegiertenversammlung in Würzburg / Bayern